Kontakt! 0179 4460574

Neuigkeiten

JuNa Tag in Sachsen

Mit 40.000 Bienen, einer Menge Wissen, Informations- und Anschauungsmaterial im Gepäck, waren wir einer der Akteure, welche den JuNa Tag Sachsen  (Tag der Jungen Naturwächter 2024) in der Region Sächsische Schweiz, auf dem Permahof in Hohnstein, mitgestalten durften. Der Themenschwerpunkt des JuNa Tages, am 08. Juni, lag hierbei auf der Verbindung zwischen a [weiterlesen]

JuNa Tag in Sachsen2024-06-10T12:31:40+02:00

Kommunales Ehrenamt 24

Als der Imkerverein Pirna und Umgebung e.V. im Jahr 2021 eine Zuwendung aus dem Ehrenamtsbudget 2021 -14 mit dem Projektnamen „Kommunikation via Technik“ erhielt, wurde ein ungeahnter Grundstein in unserem Imkerverein im Bereich der außerschulischen Lernorte gelegt . Im Jahr 2022 entstand der erste außerschulische Lernort in Cotta A als „Grünes Klassenzimmer [weiterlesen]

Kommunales Ehrenamt 242024-06-10T12:58:28+02:00

Königinnen Verkauf & Zucht

Dürfen wir vorstellen? Unsere Züchter, unser Netzwerk - Eure Anlaufstelle für Königinnen! Der Newcomer oder Ansprechpartner für Carnica Königinnen Unser Vereinsfreund André hat sich der Zucht der Carnica verschrieben und ist unser neuer Obmann für die Carnica Zucht. Ab Mitte Juli 2024 möchte André zum ersten Mal seine Zuchtköniginnen abgeben. Diese sind entw [weiterlesen]

Königinnen Verkauf & Zucht2024-05-13T12:12:06+02:00

Eröffnung “Anpaarungszone “

Liebe Imkerinnen und Imker, Liebe Imkerfamilien, Im Frühjahr 2023 wurde die „Anpaarungszone Sächsische Schweiz“ des Landesverbandes Sächsischer Buckfastimker in einem großen weitgehend bienenfreien Waldgebiet in der hinteren Sächsischen Schweiz in Betrieb genommen. Nach dem großen Zuspruch und einem Begattungserfolg von über 90%, hat sich die Anpaarungszone [weiterlesen]

Eröffnung “Anpaarungszone “2024-05-24T12:26:56+02:00

Bienenschwarm melden

In den kommenden Wochen werden wieder viele Honigbienen-Königinnen mit einem Teil ihres Volkes den angestammten Bienenstock verlassen, um ein neues Nest zu gründen – sie schwärmen. Solche Bienenschwärme benötigen unsere Hilfe. Bei Sichtungen von "Bienenansammlungen" werden wir Imker größtenteils über den Notruf der Feuerwehr oder Polizei informiert. In viel [weiterlesen]

Bienenschwarm melden2024-05-13T12:18:46+02:00

Bienen und Umweltforscher V 2.0

Dank der Bewilligung verschiedener Förderungen aus dem Jahr 2021 und 2023 konnten wir mit unseren Projekten Großartiges erreichen. So war es uns möglich, die „Grüne Klassenzimmer“ Pirnaer Bienengarten und Imkergarten Rathmannsdorf zu erschaffen, in welche interessierten Kinder, Jugendliche und Erwachsene die Möglichkeit haben, sich vor Ort mit den Thematiken [weiterlesen]

Bienen und Umweltforscher V 2.02024-04-18T23:17:07+02:00

BNE Projekt KiJuBee

Unsere Aufgabe: Wir als Imker haben es uns zur Aufgabe gemacht, durch Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) einen gemeinsamen Berührungspunkt zu finden. In diesem stehen die Honigbienen als die stellvertretenden Botschafterinnen. Dafür bedarf es ein Netzwerk und Orte, an das Wissen für Kinder, Jugendliche und Interessierte erweitert wird, an denen prakti [weiterlesen]

BNE Projekt KiJuBee2024-04-28T21:40:43+02:00

2. Arbeitstagung Varroa 2033

Projekt Varroaresistente Bienen bis 2033 ist das möglich? Können wir in 10 Jahren Bienen haben, die gesund sind und nur mit milder, medikamentenfreier oder gar keiner Behandlung der Varroamilbe widerstehen? Quelle: https://varroaresistenzprojekt.eu/ Um diesen Fragen nachzugehen, wurde bereits der Grundstein am 19.05.2022 im hessischen Neuenstein-Aua gelegt, [weiterlesen]

2. Arbeitstagung Varroa 20332024-01-16T11:35:48+01:00

Erste Hilfe Weiterbildung

Ein kurzes Summen, ein kurzer Stich und schon ist es passiert. Insektenstiche sind mit Erwachen des Frühlings und im Sommer keine Seltenheit. Ob durch Bienen, Wespen oder Hornissen – sie können zu Schmerzen, Juckreiz und Schwellungen führen. Liegt keine Allergie vor, wird das Insektengift nur lokal bekämpft und abgebaut, ohne dass der ganze Körper abwehrend [weiterlesen]

Erste Hilfe Weiterbildung2024-01-12T22:52:34+01:00

Wandel im Vereinswesen

Der gesellschaftliche Wandel ist unaufhaltbar! Einhergehend mit dem Wandel unterliegen wir als Imkerverein auch diesen Werdegang. Als Verein muss man sich den heutigen aktuellen Trends anpassen, da sich das Anspruchsdenken vieler Mitglieder rapide gewandelt hat. Das Zitat von Friedrich Schiller „Wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit“ trifft im Verei [weiterlesen]

Wandel im Vereinswesen2024-01-27T09:45:51+01:00
Nach oben