2021 war es uns als Vorstand finanziell und aufgrund der anhaltenden Lage nicht möglich, den Mitgliedern zu dem 125-jährigen Bestehen zu gratulieren und ihre geleistete Arbeit angemessen zu würdigen. Aus diesem Grund stellten wir nach langer Vorbereitung, Planung und Konzeption einen Antrag auf Zuwendung für das Kommunalen Ehrenamtsbudget 2022. Unsere Mühe wurde belohnt. Am 19.05.2022 wurde uns in einer Veranstaltung des Landkreises der Zuwendungsbescheid aus dem Kommunalen Ehrenamtsbudget 2022 feierlich überreicht. Zum Bericht für die Verwendung des Budget HIER KLICKEN

Was ist das Kommunales Ehrenamtsbudget

Dem Landkreis werden zur Förderung des bürgerschaftlichen Engagements als sogenanntes „Kommunales Ehrenamtsbudget“ finanzielle Mittel des Freistaates Sachsen zur Verfügung gestellt. Dies steht in Abhängigkeit mit der Beschlussfassung zum Haushalt des Freistaates Sachsen durch den Sächsischen Landtag. Grundlage dafür ist die vom Freistaat Sachsen erlassene Kommunalpauschalenverordnung.

Aus der Presse
“Nachdem am 12.05.2022 bereits die ersten 49 Vereine des Landkreises einen Zuwendungsbescheid aus dem Kommunalen Ehrenamtsbudget 2022 erhalten haben, folgte heute auch die andere Hälfte der Zuwendungsempfänger der Einladung von Landrat Michael Geisler. „Ich freue mich, dass ich heute weitere 41 Zuwendungsbescheide in diesem feierlichen Rahmen zusammen mit Kreisräten in ihrer Funktion als Jurymitglieder übergeben zu dürfen. Gemeinsam haben wir über 165 Anträge aus 34 Kommunen entschieden und staunten auch in diesem Jahr über die Vielfalt und Kreativität der eingereichten Projekte. Ohne Sie wäre diese Veranstaltung nicht möglich. Sie leisten mit Ihrem Engagement einen unbezahlbaren Beitrag für unsere Gesellschaft, dafür danke ich Ihnen auch im Namen der heute nicht anwesenden Bürgermeister und Kreisräte.“, so der Landrat.” (Quelle: Landratsamt Pirna)

Gesamtansichten:306Tagesansichten:1

Über den Autor

Mitglied im deutschen Journalistenverband DVPJ