Bereits am 8 Juli wurde an Vereine aus dem Landkreis Sächsische Schweiz Osterzgebirge ein Zuwendungsbescheid aus dem Kommunalen Ehrenamtsbudget übergeben. In der zweiten Hälfte der Übergabe der Zuwendungsbescheide am 14. Juli 2021, waren 2 Vertreter aus unserem Verein bei der feierlichen Übergabe auf Schloss Sonnenstein mit dabei.

Für dieses Projekt „Kommunikation via Technik“ bekamen wir überraschend eine Zusage und am heutigen Tag den Fördermittelbescheid von 2000€ übergeben. Die Mittel sind zweckgebunden für das Projekt „Kommunikation via Technik” und dürfen nur entsprechend dem vorliegenden Bescheid verwendet werden.

Dieses Projekt wird gefördert durch den Freistaat Sachsen auf der Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushaltes. Hinweis: Unserem Verein entstehen dadurch keinerlei Ausgaben!

Treffend bemerkte der Landrat in seiner Ansprache sinngemäß, dass durch die Krise sichtbar wurde was Vereine benötigten, was bisher nicht wahrgenommen wurde.

Nicht nur unser Verein setzte für den Projektantrag auf Digitalisierung, sondern auch weitere Vereine aus dem Landkreis.

So wurden für Projekte, angefangen von Aufbau einer Internetpräsens, Digitaler Buchführung, Schaffung von digitalen Weiterbildungsmöglichkeiten und Schulung für Nachwuchs, sowie Ausstattung mit Tablets für die Vereine etc. Fördermittelzusagen übergeben.

Information zu den Fördermitteln:
Seit 2021 werden finanzielle Mittel des Freistaates Sachsen für die Förderung als sogenanntes „Kommunales Ehrenamtsbudget“ zur Verfügung gestellt. Hierzu konnte auch im Jahr 2021 von Vereinen und Initiativgruppen bis Ende März Anträge für ehrenamtliche Projekte eingereicht werden.

14/25.07 SZ Artikel zum Beitrag

Gesamtansichten:547Tagesansichten:1

Über den Autor

Mitglied im deutschen Journalistenverband DVPJ