Dürfen wir vorstellen? Unsere Züchter, unser Netzwerk – Eure Anlaufstelle für Königinnen!

Der Newcomer oder Ansprechpartner für Carnica Königinnen
Unser Vereinsfreund André hat sich der Zucht der Carnica verschrieben und ist unser neuer Obmann für die Carnica Zucht. Ab Mitte Juli 2024 möchte André zum ersten Mal seine Zuchtköniginnen abgeben. Diese sind entweder belegstellenbegattet oder Standbegattet und aus Nachzuchten (Reinzucht und F1) entstanden. André beschreibt die Eigenschaften der Königinnen als besonders Schwarmträge, Wabenstetig und aufgrund ihrer Abstimmung auch für Anfänger geeignet, da diese sehr ruhig sind.

Die Völker werden auf Bergwiesen des Osterzgebirges gehalten. Die Königinnen werden in Jahresfarbe und mit Nummer gezeichnet, vor Versand auf Vitalität und Gesundheit geprüft. Ein Gesundheitszeugnis für die Pflegevölker liegt vor und wird als Kopie mitgegeben. Die Bienenkönigin kommt in einem Zusetzkäfig von Nicot. Dort sind Begleitbienen und genügend Futterteig vorhanden, damit sie für Transport und Zusetzen ausreichend versorgt sind. Kontaktinformationen sind HIER zu finden.

Ansprechpartner für Buckfast Königinnen
Unser Vereinsfreund Karl-Friedrich Grätz hat sich seit Jahren unserem Verein als Obmann der Buckfastzucht verschrieben und steht hierbei jeden Vereinsfreund mit Rat und Tat zur Seite, welche gern Buckastköniginnen erwerben möchten. Weitere Informationen über die Formen der Begattung bitte bei Herrn Grätz zu erfragen. Kontaktinformationen sind HIER zu finden.

Das Netzwerk
Durch den intensiven Kontakt und Erfahrungsaustausch mit dem Landesverband Sächsischer Buckfastimker e.V. im Bereich der Varroaresistenzzucht sind wir auch bei diesem Thema „UpToDate“.

Im Frühjahr 2023 wurde die „Anpaarungszone Sächsische Schweiz“ des Landesverbandes Sächsischer Buckfastimker in einem großen weitgehend bienenfreien Waldgebiet in der hinteren Sächsischen Schweiz in Betrieb genommen. In 2024 werden über 40 Völker der unten beschriebenen Linie aufgestellt. 15 Völker davon stehen unmittelbar am Anpaarungsplatz (B522(PJ)). Resultierend aus den Erfahrungen von 2023 ist so eine sichere Anpaarung mit der gewünschten Linie gewährleistet.

Drohnenlinien 2024 (Es werden zwei ähnliche Linien gleichzeitig aufgestellt!)
direkt am Anpaarungsplatz
B522(PJ) =

.21 – B144(PJ) 1dr ins B56(RL) :.20 – B482(PJ) 1dr ins B157(PJ)
.19 – B541(PJ) 1dr ins V2(PJ) 1dr :.18 – B621(PJ) 1dr ins B138(PJ)

im Umkreis
B18(RSC) =
imq.21 – B234(PJ) ins B56(RL)1dr (P) imported as mated queen by the way of Jos Guth
.18 – B703(PJ) ins B11(PJ) 1dr [12 dr.c.] ℗(LU)

Quelle und Link zur Webseite

Gesamtansichten:165Tagesansichten:2

Über den Autor

Mitglied im deutschen Journalistenverband DVPJ