so lautete die Überschrift aus dem SZ Zeitungsartikel vom 21.04.2020. Auszug: “Wegen der Corona-Pandemie bleibt die Touristenattraktion weiter geschlossen. Das gilt aber nicht für tierische Besucher. Die Festung Königstein hat neue Bewohner bekommen. Obwohl die Touristenattraktion wegen der Ausbreitung des neuartigen Coronavirus für Besucher weiter geschlossen ist, konnten neue Gäste begrüßt werden – tierische. Hobbyimker Marcel Tharang vom Imkerverein Pirna hat in der vergangenen Woche im Kasemattenhof am Alten Zeughaus zwei Bienenvölker „ausgesetzt“. Darüber informiert Kerstin Keil, die die Medien- und Öffentlichkeitsarbeit der Festung betreut.”

Quelle: https://www.saechsische.de/plus/geschwader-auf-der-festung-koenigstein-5195753.html

Gesamtansichten:398Tagesansichten:1

Über den Autor

Mitglied im deutschen Journalistenverband DVPJ